Kein Javascript aktiviert

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser

Um Fidelity nutzen zu können, benötigen Sie diese Funktion.

So aktivieren Sie Javascript

Internet Explorer:

Klicken Sie auf "Extras"-"Internetoptionen"-"Sicherheit"-"Stufe anpassen". Scrollen Sie bis "Scripting" und aktivieren Sie "Active Scripting".

Mozilla Firefox:

Klicken Sie auf "Extras"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren". Wenn Sie Firefox 3.0 verwenden, klicken Sie bitte auf "Bearbeiten"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren"

Einstellung aktiviert?

Nachdem Sie die Einstellung aktiviert haben, aktualisieren Sie bitte diese Seite.

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Fidelity Acker & Buck oHG

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Fidelity Acker & Buck oHG

 

Stand Juni 2016

Präambel

Die Fidelity - Acker & Buck oHG, Adlerstraße 79, 25462 Rellingen (Telefon: 040 - 25 77 66 90; E-Mail: info@trendhifi.de) –  betreibt den Webshop mit HiFi Produkten unter www.trendhifi-fidelity.de. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Vertragsverhältnisse zwischen Fidelity Acker & Buck oHG und dem Kunden.

Die Nutzung des Webshops steht sowohl Verbrauchern als auch Unternehmern offen. Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für Verbraucher und Unternehmer gleichermaßen, sofern darin nicht ausdrücklich etwas anderes bestimmt wird.

§ 1 Vertragsabschluss

(1) Website

Bei den Darstellungen im Webshop handelt es sich nicht um Angebote zum Abschluss eines Vertrags. Mit der Bestellung durch den Kunden kommt also noch kein verbindlicher Vertrag mit der Fidelity Acker & Buck oHG zustande. Die Bestellung des Kunden bedarf hierzu der Annahme durch Fidelity.

(2) Bestellprozess

Über die Übersichtsseiten zu einzelnen Produktgruppen gelangt der Kunde zu den einzelnen Artikelbeschreibungen (Schaltfläche „Artikel“). In der Artikelansicht können detaillierte Produktinformationen und -beschreibungen abgerufen werden. Außerdem enthält die Artikelansicht Angaben zum Preis des Artikels.

Versandkosten fallen bei der Lieferung innerhalb Deutschlands nicht an und werden deshalb nicht gesondert ausgewiesen. Lieferungen ins Ausland erfolgen nur auf ausdrückliche Anfrage durch den Kunden und dann auch nur gegen Zahlung zusätzlicher Versandkosten. Die hierfür anfallenden Versandkosten sind wegen der unterschiedlichen Entfernungen nicht für jeden Einzelfall im Voraus zu bestimmen.

Fidelity akzeptiert eine Reihe verschiedener Zahlungswege. Wenn und soweit für einzelne dieser Zahlungswege Gebühren oder Kosten für den Kunden anfallen, werden diese Kosten in der Artikelbeschreibung jeweils ausgewiesen.

Der Kunde hat die Möglichkeit, den betrachteten Artikel über einen Klick auf die entsprechende Schaltfläche in den „Warenkorb“ zu legen. Die dort erscheinende Ansicht zeigt dem Kunden nochmals detaillierte Preisinformationen sowie einen Hinweis darauf, ob der ausgewählte Artikel aktuell lieferbar ist oder nicht. Ist der Artikel als nicht lieferbar gekennzeichnet, verlängert sich die Lieferfrist möglicherweise erheblich.

Der Kunde kann durch einen weiteren Klick auf die entsprechende Schaltfläche den „Bestellvorgang starten“. Registrierte Nutzer können sich mit ihrem Profil anmelden. Alle übrigen Nutzer erhalten die Möglichkeit sich entweder zu registrieren oder aber ohne Registrierung den Einkauf fortzusetzen. Das Einkaufen ohne Registrierung erfordert bei jeder einzelnen Bestellung die nochmalige Eingabe der Versand- und Rechnungsdaten.

Nach erfolgter Registrierung bzw. Eingabe der Rechnungs- und Lieferanschrift erhält der Kunde die Möglichkeit, die gewünschte Liefer- und Zahlungsmethode auszuwählen. Sofern hierfür Kosten anfallen, werden diese an dieser Stelle nochmals ausgewiesen und der ausgewiesene Gesamtpreis entsprechend angepasst.

Nach dieser Auswahl erhält der Kunde nochmals die Möglichkeit, sämtliche Eingaben zu überprüfen und erforderlichenfalls zu korrigieren.

Nach der Bestätigung der Eingaben werden dem Kunden diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen der Fidelity Acker & Buck oHG zugänglich gemacht und zum Download zwecks Speicherung auf einem dauerhaften Datenträger bereitgestellt.

Erst mit einem Klick auf die Schaltfläche „Kostenpflichtig bestellen“ erklärt der Kunde verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. Bei Bestellungen auf elektronischem Wege wird Fidelity den Zugang der Bestellung unverzüglich bestätigen. Die automatische Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Zusammen mit der Empfangsbestätigung werden dem Kunden diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die erforderlichen Produktinformationen nochmals als PDF-Anhang übermittelt. Diese Empfangsbestätigung ist zugleich die Erklärung der Annahme auf das Angebot des Kunden.

§ 2 Vergütung

(1) Für die Lieferung gelten die Listenpreise zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe. Die angegeben Preise beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

(2) Während des Verzugs hat der Kunde die Geldschuld in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu verzinsen. Für Unternehmer gilt ein Zinssatz in Höhe von 8 % über dem Basiszinssatz. Gegenüber Unternehmern behält sich Fidelity vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.

(3) Der Kunde kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§ 3Lieferung

(1) Die Lieferung erfolgt an die angegebene Lieferadresse. Der Artikel wird spätestens 48 Stunden nach Bestelleingang versendet. Es ist zu bedenken, dass die Post 2 - 3 Tage für die Lieferung benötigt.

(2) Bei Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt, hoheitlicher Eingriffe, von Naturkatastrophen, Krieg, Aufruhr, Streik in eigenen Betrieben, Zulieferbetrieben oder bei Transporteuren oder aufgrund sonstiger, nicht zu vertretender Umstände ist Fidelity berechtigt, die Lieferung nach Wegfall des Hinderungsgrundes nachzuholen. Fidelity wird den Kunden unverzüglich über das Eintreten eines der vorgenannten Ereignisse höherer Gewalt unter Angabe eines wahrscheinlichen neuen Liefertermins unterrichten. Beide Parteien können jedoch von einem geschlossenen Vertrag ganz oder teilweise zurücktreten, wenn eines der vorgenannten Ereignisse zu einer Lieferverzögerung von mehr als sechs Wochen über die vereinbarte Frist hinaus führt. Weitergehende Ansprüche der Vertragsparteien sind ausgeschlossen.

(3) Fidelity ist zu Teillieferungen berechtigt.

§ 4 Bitte helfen Sie mit

Alle Warenlieferungen von Fidelity sind gegen Beschädigung oder Verlust versichert. Die Schäden können gegenüber der Versicherung nur geltend gemacht werden, wenn Sie mithelfen. Sollten Sie die Hilfe unterlassen, hat dies keinen Einfluss auf Ihre gesetzlichen Ansprüche, führt bei uns aber zu großen Problemen. Bitte überprüfen Sie ankommende Ware sofort beim Eintreffen auf Vollständigkeit und auf Schäden. Bei fehlenden Packstücken oder Beschädigungen an der Verpackung muss durch den Transportträger eine Bestätigung auf den Transportpapieren erfolgen. Transportschäden am Packstückinhalt melden Sie uns bitte unter Verwendung dieser Kontaktdaten:

Unser Kundendienst hilft Ihnen gerne weiter:

E-Mail: info@trendhifi.de

Telefon: 040/2577669-0

Telefax: 040/ 2577669-25

§ 5 Eigentumsvorbehalt

(1) Bei Verträgen mit Verbrauchern behält sich Fidelity das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor. Bei Verträgen mit Unternehmern behält sich Fidelity das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor.

(2) Die Geltendmachung von Eigentumsvorbehalten gilt nicht als Rücktritt vom Vertrag, es sei denn Fidelity gibt eine anders lautende Erklärung ab.

(3) Bis zum Übergang des Eigentums ist der Kunde verpflichtet, Fidelity einen Zugriff Dritter auf die Ware (z.B: durch Pfändung) sowie etwaige Beschädigungen oder Vernichtung der Ware unverzüglich mitzuteilen. Ein Besitzwechsel der Ware sowie den eigenen Wohnsitzwechsel hat der Kunde bis zu diesem Zeitpunkt ebenfalls unverzüglich anzuzeigen.

§ 6 Gewährleistung

Hinsichtlich der Gewährleistung gelten die gesetzlichen Bestimmungen, §§ 437 ff. BGB.

§ 7 Datenschutz

Die Datenschutzrechtlichen Bestimmungen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzklausel.

§ 8 Schlussbestimmungen

(1) Diese Vereinbarung unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des einheitlichen internationalen Kaufrechts (CSIG - Abkommen) wird ausgeschlossen. Sofern das jeweilige Recht am Sitz eines Verbrauchers diesem weitergehende Rechte einräumt, bleibt das jeweilige nationale Recht insoweit maßgeblich.

(2) Vertragssprache ist Deutsch.

(3) Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der Vereinbarung der übrigen davon nicht berührt.  

(4) Änderungen oder Ergänzungen dieser Vertragsbedingungen, besondere, über die übliche Vertragsabwicklung hinausgehende Vereinbarungen sowie sonstige besondere Zusicherungen und Abmachungen dürfen von den Mitarbeitern von Fidelity nicht erklärt werden. Sie sind nur nach einer schriftlichen Bestätigung durch Fidelity verbindlich.

(5) Sofern der Kunde ebenfalls Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet, kommt der Vertrag auch ohne ausdrückliche Einigung über den Einbezug Allgemeiner Geschäftsbedingungen zustande. Soweit die verschiedenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen inhaltlich übereinstimmen, gelten diese als vereinbart. An die Stelle sich widersprechender Einzelregelungen treten die Regelungen des dispositiven Rechts. Gleiches gilt für den Fall, dass die Geschäftsbedingungen des Anwenders Regelungen enthalten, die im Rahmen dieser Geschäftsbedingungen nicht enthalten sind. Enthalten vorliegende Geschäftsbedingungen Regelungen, die in den Geschäftsbedingungen des Anwenders nicht enthalten sind, so gelten die vorliegenden Geschäftsbedingungen.

 

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

Diese Widerrufsbelehrung gilt nur für Verbraucher, Verbraucher ist, wer Geschäfte abschließt, die nicht überwiegend seiner geschäftlichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Haben Sie gleichzeitig im Rahmen einer einheitlichen Bestellung mehrere Waren bestellt, die getrennt geliefert werden, ist die Lieferung der letzten Waren für den Beginn der Widerrufsfrist maßgeblich.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Fidelity - Acker & Buck oHG, Adlerstraße 79, 25462 Rellingen (Telefon: 040 - 25 77 66 90; E-Mail: info@trendhifi.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses

Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 120 EUR geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

Besonderer Hinweis:

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, § 312g Abs. 2 Nr. 3 BGB.

Dies trifft insbesondere zu auf in einer versiegelten Verpackung gelieferte In-Ear-Kopfhörer, für die ein Widerrufsrecht nach Entfernen der Versiegelung aus hygienischen Gründen nicht mehr besteht.

Widerrufsformular

Unter diesem Link finden Sie unser Widerrufsformular, welches Sie für den Fall, dass Sie Ihr Widerrufsrecht ausüben möchten, ausdrucken und uns bitte vollständig ausgefüllt zusenden können.

Widerrufsformular

Zum Öffnen von PDF-Dateien können Sie den Adobe Reader verwenden.

 

MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

An Fidelity - Acker & Buck oHG,
Adlerstraße 79, 25462 Rellingen
E-Mail: info@trendhifi.de

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

Grund:

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

Datum

 

(*) Unzutreffendes streichen.