Kein Javascript aktiviert

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser

Um Fidelity nutzen zu können, benötigen Sie diese Funktion.

So aktivieren Sie Javascript

Internet Explorer:

Klicken Sie auf "Extras"-"Internetoptionen"-"Sicherheit"-"Stufe anpassen". Scrollen Sie bis "Scripting" und aktivieren Sie "Active Scripting".

Mozilla Firefox:

Klicken Sie auf "Extras"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren". Wenn Sie Firefox 3.0 verwenden, klicken Sie bitte auf "Bearbeiten"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren"

Einstellung aktiviert?

Nachdem Sie die Einstellung aktiviert haben, aktualisieren Sie bitte diese Seite.

KEF R2c (Center) (schwarz)

Artikelnummer 38302

Der KEF R11, R5 und R3 Lautsprecher stehen bei uns in der Filiale zu Verfügung und zur Vorführung bereit.
  • 3-Wege System geschlossen
  • Frequnezgang 74 - 28000 Hz
  • Impedanz 8 ohm
  • Empfindlichkeit 87dB (2,83V/m)
1%
997,- €
Stck
inkl. 19% MwSt.
997,- € / pro Stück
Ab Lager verfügbar 1 - 3 Werktage
Zum Finanzierungsrechner

KEF R Serie - KEF R2c- aus der Modellreihe 2019 - bei Fidelity in Rellingen bei Hamburg
In einem Heimkino arbeitet der Centerlautsprecher am härtesten.

Er treibt die Geschichte voran, indem er Stimmen und den größten Teil der Action auf dem Bildschirm wiedergibt. Die R2c reproduziert mit dem gleichen Uni-Q wie in den Hauptlautsprechern jede Nuance und ist dabei klanglich dem Rest der Serie vollkommen angeglichen.

Zum Einsatz kommen ein 125 mm (5 Zoll) Mitteltöner und ein 25 mm (1 Zoll) Aluminium-Kalotten-Hochtöner. Durch die zwei 130 mm-Tieftöner reicht die R2c in enorme Tiefen und sorgt dafür, dass der Zuhörer jeden einzelnen Ton wahrnehmen kann.

Der Einsatz eines Hochtonlautsprechers im akustischen Zentrum des Mitteltonlautsprechers bringt uns näher an das akustische Ideal einer Punktschallquelle.

Die R-Serie verfügt über den Uni-Q Treiber der 12. Generation, der mit KEFs selbst entwickeltem Simulations- und Analysetool entwickelt wurde.

KEFs Akustikingenieure konnten Verfärbungen durch Vermeidung von Resonanzen im Übergangsspalt zwischen Hoch- und Mitteltöner des Uni-Q-Treibers senken. Die daraus resultierende Klangwiedergabe ist noch präziser und sorgt für eine deutlich bessere Stereo-Abbildung.

Der "Shadow Flare" stammt direkt von der Reference-Serie ab und stellt eine innovative Methode dar, um schädliche Beugungen an Gehäusekanten im Hochtonbereich zu verringern. Beim "Shadow Flare" handelt es sich um eine präzise profilierte Schall-Reflexionsfläche, welche den Punktschallquellen-Effekt des Uni-Q verstärkt.

Der Hochtonlautsprecher liegt dadurch nicht mehr im Reflexionsbereich der Gehäusekanten, so dass an diesen Punkten der potentiell höchsten Beugung ein „Schattenbereich" erzeugt

KEF R SERIES - R steht für Referenz

DAS EINZIGE WAS BLEIBT IST DER NAME - KEF R2c

Die KEF R-Serie ist die neue Modellreihe die von Grund auf neu entwickelt wurde. Jahrzehntelange Erfahrung und unsere unbändige Leidenschaft für Musik kombinieren sich in dem neuem R2c. In der neuen R-Serie sind Innovationen aus der Reference-Serie mit exakten Technologien kombiniert und bietet mehr Details, tiefere Einblicke und mehr Spannung.

 

DIE R-SERIE - JETZT BEI FIDELITY IN HAMBURG

Die Auswahl ist groß bei der neuen R-Serie und Sie können sich entscheiden zwischen drei Standlautsprechern, einem Regallautsprecher und zwei weiteren Modellen, die für das perfekte Heimkino entwickelt wurden. Jeder einzelne Lautsprecher bietet den besten Klang - unabhängig von den Abmessungen des Raums oder der Systemkonfiguration. Die R-Serie steht bei uns in der Filiale in Hamburg, Rellingen zu Verfügung und kann gerne probe gehört werden.


R STEHT FÜR REFERENZ

Die Reference Series ist die Geburtsstätte modernster technologischer Innovationen bei KEF. Dies ist das Ergebnis sorgfältiger, kreativer Forschung und Entwicklung durch die besten Ingenieure der Branche. Die neue R-Serie profitiert von vielen der Technologien, Materialien und Entwicklungen, die für die Referenz-Serie entwickelt wurden.

FÜHLE DIE MUSIK MIT DER KEF R2c

Wenn Sie die Welt um sich herum vergessen und sich ganz dem Sound hingeben möchten, ist der R2c genau das Richtige für Sie. Mehr als 50 Jahren arbeitet KEF an den perfekten Lautsprechern. Genau wie Sie, möchten wir nicht einfach nur Musik hören, wir möchten in eine Welt abtauchen und uns mit ihr vereinen. Wir wollen uns dass Sie ein Teil der Musik sind.

EIGENTLICH GEHT ES NUR UM DEN KLANG BEI DER R-SERIE

In der Welt des Films schaffen Tontechniker immer bessere Klangerlebnisse, für die die neue R-Serie Ihre Eintrittskarte ist. Sie sorgt für das beste Klangerlebnis in Filmen und für ein natürliches, perfekt abgestimmtes Surround-Sound-Erlebnis.

WUNDERSCHÖNES DESIGN

Die Form folgt der Funktion in KEF-Lautsprechern, so dass bei der durch akustische Leistung angetriebenen R-Serie alle Befestigungspunkte verborgen bleiben, so dass Sie nur ein schönes, sauberes Äußeres sehen. Die R-Serie ist in zwei eleganten Glanzoberflächen oder in klassischem Holzfurnier erhältlich, und der Ton-in-Ton-Stil von KEF bedeutet, dass die Details farblich auf das Finish abgestimmt sind.


MIKROFASER FRONTBLENDEN

Der KEF R 2c wurde entwickelt, um mit oder ohne Frontblende ausgezeichnet zu klingen. Das Mikrofaser-Frontdesign ist eine Premiere für die KEF Serie und sieht nicht nur schön aus, sondern hat auch keinen Einfluss auf die Leistung. Sie setzen den Ton-in-Ton-Ansatz fort, um den verschiedenen Gehäuseformen gerecht zu werden

UNI-Q

Die Entwicklung des Uni-Q-Treibers von KEF erreicht schon die 12. Generation in der R-Serie. Die Ingenieure konnten mit Hilfe von Simulations- und Analysewerkzeugen von KEF die Verfärbung drastisch reduzieren, indem sie die Resonanz in den winzigen Spalten zwischen den Bauteilen der Uni-Qs reduzieren. Das Ergebnis ist ein reinerer und präziserer Klang mit besserer Abbildungsqualität.

SHADOW FLARE

Das Shadow Flare dient schädliche Hochfrequenzbeugung zu reduzieren. Es handelt sich um einen sorgfältig profilierten Übergang, der den Hohlleitereffekt des Uni-Q erweitert. Die Höhen werden auf natürliche Weise abgestrahlt, da der Schattenbereich verhindert, dass sie an den Gehäusekanten reflektiert werden. Das Ergebnis ist eine deutlich verbesserte Feinzeichnung.

 

GEHÄUSEAUFBAU

Für hervorragenden Klang ist ein stabiles Gehäuse notwendig. Der neue KEF R2c kommt eine neue Schwingungsdämpfung zu Gute. Dieses System nutzt interne Klammern, die mit einer dämpfenden Schnittstelle verbunden sind. Die Dämpfung löst unerwünschte Schwingungen äußerst effektiv auf, die sonst die Musik auf ungewollte Weise verändern würden.

Niederfrequenz-treiber

Die Tieftöner des R2c haben eine zweiteilige Struktur mit einer flach konkaven Aluminiumhaut auf einem Papierkegel. Kombinieren Sie diese Steifigkeit mit der einzigartigen Geometrie des Kegels und Sie erhalten eine nahezu wenige Bewegung für Hubdynamik und Geschwindigkeit. KEF hat auch die Linearität im Magnetsystem erhöht, was zu einem beeindruckenden und wirkungsvolleren Bass führt.


Technologie Des Flexiblen Bassreflex-rohrs

Sehr entscheidend ist das Bassreflex-Rohr Design wenn es darum geht, tiefe, artikulierte Bässe zu erzeugen. Die Bassreflex-Rohre der R-Serie verfügen über innovative flexible Wände. Mit Hilfe der rechnergestützten Strömungsmechanik werden die Ein- und Ausgänge sowie das Profil jedes Ports berechnet, um das Eintreten von Turbulenzen zu verhindern. Die flexiblen Ports verhindern, dass Resonanzen den Mitteltonbereich einfärben.

In einem Heimkino arbeitet der Centerlautsprecher am härtesten.

Er treibt die Geschichte voran, indem er Stimmen und den größten Teil der Action auf dem Bildschirm wiedergibt. Die R2c reproduziert mit dem gleichen Uni-Q wie in den Hauptlautsprechern jede Nuance und ist dabei klanglich dem Rest der Serie vollkommen angeglichen.

Zum Einsatz kommen ein 125 mm (5 Zoll) Mitteltöner und ein 25 mm (1 Zoll) Aluminium-Kalotten-Hochtöner. Durch die zwei 130 mm-Tieftöner reicht die R2c in enorme Tiefen und sorgt dafür, dass der Zuhörer jeden einzelnen Ton wahrnehmen kann.

Der Einsatz eines Hochtonlautsprechers im akustischen Zentrum des Mitteltonlautsprechers bringt uns näher an das akustische Ideal einer Punktschallquelle.

Die R-Serie verfügt über den Uni-Q Treiber der 12. Generation, der mit KEFs selbst entwickeltem Simulations- und Analysetool entwickelt wurde.

KEFs Akustikingenieure konnten Verfärbungen durch Vermeidung von Resonanzen im Übergangsspalt zwischen Hoch- und Mitteltöner des Uni-Q-Treibers senken. Die daraus resultierende Klangwiedergabe ist noch präziser und sorgt für eine deutlich bessere Stereo-Abbildung.

Der "Shadow Flare" stammt direkt von der Reference-Serie ab und stellt eine innovative Methode dar, um schädliche Beugungen an Gehäusekanten im Hochtonbereich zu verringern. Beim "Shadow Flare" handelt es sich um eine präzise profilierte Schall-Reflexionsfläche, welche den Punktschallquellen-Effekt des Uni-Q verstärkt.

Der Hochtonlautsprecher liegt dadurch nicht mehr im Reflexionsbereich der Gehäusekanten, so dass an diesen Punkten der potentiell höchsten Beugung ein „Schattenbereich" erzeugt
Gehäuseeigenschaften
Anzahl der Lautsprecherboxen
1
Farbe
schwarz
Farben
Gehäuse-Farben
schwarz
Center-Lautsprecher
Breite (cm)
55
Höhe (cm)
17.5
Tiefe (cm)
30.85
Gewicht (kg)
16.9
Lautsprecher-Typ Center
Regal-Lautsprecher Center
Wirkungsgrad/Schalldruck 2,83V/1m (dB)
87
Impedanz (Ohm)
8
Frequenzgang-Untergrenze (Hz)
74
Frequenzgang-Obergrenze (Hz)
28000
Bauart Center
geschlossenes Lautsprechergehäuse Center
Lautsprecher-System Center
3-Wege-Lautsprechersystem Center
Anzahl Hochtöner
1
Durchmesser Hochtöner (cm)
2.5
Anzahl Tieftöner
2
Durchmesser Tieftöner (cm)
13
Anzahl Mitteltöner
1
Durchmesser Mitteltöner (cm)
12.5
Übergangsfrequenz Mittel-Hochton (Hz)
2900
Übergangsfrequenz Tief-Mittelton (Hz)
400
System bestehend aus:
Center-Lautsprecher
ja
Anzahl der Lautsprecherboxen
1

Die KEF R-Serie 2019
KEF R Serie - KEF R2c- aus der Modellreihe 2019 -  bei Fidelity in Rellingen bei Hamburg

In einem Heimkino arbeitet der Centerlautsprecher am härtesten.

 

Er treibt die Geschichte voran, indem er Stimmen und den größten Teil der Action auf dem Bildschirm wiedergibt. Die R2c reproduziert mit dem gleichen Uni-Q wie in den Hauptlautsprechern jede Nuance und ist dabei klanglich dem Rest der Serie vollkommen angeglichen.

 

Zum Einsatz kommen ein 125 mm (5 Zoll) Mitteltöner und ein 25 mm (1 Zoll) Aluminium-Kalotten-Hochtöner. Durch die zwei 130 mm-Tieftöner reicht die R2c in enorme Tiefen und sorgt dafür, dass der Zuhörer jeden einzelnen Ton wahrnehmen kann.

DAS EINZIGE WAS BLEIBT IST
DER NAME - KEF R2c

Die KEF R-Serie ist die neue Modellreihe die von Grund auf neu entwickelt wurde. Jahrzehntelange Erfahrung und unsere unbändige Leidenschaft für Musik kombinieren sich in dem neuem R2c. In der neuen R-Serie sind Innovationen aus der Reference-Serie mit exakten Technologien kombiniert und bietet mehr Details, tiefere Einblicke und mehr Spannung.

DIE R-SERIE - JETZT BEI FIDELITY IN HAMBURG

Die Auswahl ist groß bei der neuen R-Serie und Sie können sich entscheiden zwischen drei Standlautsprechern, einem Regallautsprecher und zwei weiteren Modellen, die für das perfekte Heimkino entwickelt wurden. Jeder einzelne Lautsprecher bietet den besten Klang - unabhängig von den Abmessungen des Raums oder der Systemkonfiguration. Die R-Serie steht bei uns in der Filiale in Hamburg, Rellingen zu Verfügung und kann gerne probe gehört werden.

KEF R Serie - KEF R2c - Aus der Modellreihe 2019

oben