Kein Javascript aktiviert

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser

Um Fidelity nutzen zu können, benötigen Sie diese Funktion.

So aktivieren Sie Javascript

Internet Explorer:

Klicken Sie auf "Extras"-"Internetoptionen"-"Sicherheit"-"Stufe anpassen". Scrollen Sie bis "Scripting" und aktivieren Sie "Active Scripting".

Mozilla Firefox:

Klicken Sie auf "Extras"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren". Wenn Sie Firefox 3.0 verwenden, klicken Sie bitte auf "Bearbeiten"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren"

Einstellung aktiviert?

Nachdem Sie die Einstellung aktiviert haben, aktualisieren Sie bitte diese Seite.

T+A Elektroakustik CRITERION TCD 210 S (Paar) Aussteller (Hochglanz schwarz)

Artikelnummer 28868

Unser letztes Ausstellerpaar ist optisch wie technisch einwandfrei.

Sie haben die volle Herstellergarantie!

Bei Fragen rufen Sie uns gern unter 040 25776690 an.

  • Nennbelastbarkeit Watt 250
  • Musikbelastbarkeit Watt 330
  • Impedanz Ohm 4
  • Übertragungsbereich Hz 22 - 35000
  • Empfindlichkeit 88 dB
  • Bestückung Tiefton mm 2 x 260, Bestückung Mittelton mm 2 x 170, Bestückung Hochton mm 1 x 25
  • Trennfrequenzen Hz 200/2200
  • Abmessungen H x B x T cm 131 x 36 x 49
  • Gewicht kg 59
6.900,- €
3.101,- €
45%
3.799,- €
Stck
inkl. 19,0% MwSt.
3.799,- € / 1 Paar
Ab Lager verfügbar 1 - 3 Werktage
Zum Finanzierungsrechner

T+A Elektroakustik CRITERION TCD 210 S (Paar) Aussteller (Hochglanz schwarz)

Kraftpaket

Die TCD 210 S ist die zweitgrößte Box der TCD-Serie und sehr ähnlich aufgebaut wie das Topmodell, die TCD 110 S, im Mittelhochtonbereich sind sie sogar identisch bestückt. Die TCD 210 S ist eine ausgewachsene Transmissionline-Standbox mit sehr langer Line. Zwei mächtige 22-cm-Tieftöner mit niedriger Eigenresonanz sind exakt auf diese Line abgestimmt und erzeugen mit den extrem harten, geprägten Membranen einen unglaublich tiefen, druckvollen und präzisen Bass. Diese Chassis werden auch in unserem High End Lautsprecher SOLITAIRE® CWT 500 verwendet! Zwei 17-cm-Mi t tel töner und die Waveguide- Kalotte bilden eine akustische Einheit, die wir CD = Constant Directivity genannt haben. Die Mitteltöner sind geniale Konstruktionen, die den gesamten Vokalbereich von 200 bis 2000 Hz perfekt beherrschen und mit ihrer Dynamik und Lebendigkeit eine verblüffende Natürlichkeit schaffen. Durch die Verwendung von zwei Mitteltönern wird nicht nur das Abstrahlverhalten optimiert, sondern auch die Pegelfestigkeit drastisch erhöht, denn die Auslenkung und Belastung halbiert sich für jedes einzelne Chassis. Die Gewebekalotte reproduziert selbst größte Dynamikspitzen luftig, schnell und ohne jede Härte oder Schärfe. Der große Waveguide koppelt einerseits das Abstrahlverhalten perfekt an die Mitteltöner an und führt zusätzlich durch die nach hinten versetzte Schwingspule zu einer Zeitverzögerung des Hochtöners, womit sich die Sprungantwort nochmals verbessert. Die aufwändige, doppelseitige Dreiwegfrequenzweiche (FSR) ist mit besten Bauteilen bestückt. Exakt berechnet, auf bestes Einschwing- und Übertragungsverhalten optimiert, verarbeitet sie mühelos auch höchste Pegel und sorgt für die perfekte Ansteuerung der drei Frequenzbereiche. Sie ist maßgeblich an dem überragenden Abbildungs- und Rundstrahlverhalten des gesamten Systems beteiligt. Die Transmissionlinekonstruktion bietet große Vorteile gegenüber Bassrefl exgehäusen, jedoch erfordert es sehr hohen Aufwand, wenn damit auch eine sehr tiefe untere Grenzfrequenz erreicht werden soll. Dazu müssen die Gehäuse eine lange Schallführung (Line) und die Tieftöner sehr tiefe Eigenresonanzen haben, große Hübe ausführen können, über einen extrem starken Magneten verfügen und hoch belastbar sein. Diese Anforderungen erfüllen unsere Chassis in idealer Weise! Die Mitteltöner sind Kraftpakete mit dynamischen Eigenschaften, wie man sie sonst nur aus dem PABereich kennt. Wir haben sie mit unserer einzigartigen GREYCONE®-Membran ausgestattet. Diese besteht aus luftgetrockneten Holzfasern und Graphitpartikeln und ist damit sehr stabil, hoch bedämpft und amorph, damit gibt es keine systematische Ausbreitung von Körperschall in der Membran. Um auch jede Form von Resonanzen und Aufbrechen im extrem kritischen Mitteltonbereich zu verhindern, sind genau def inierte Schlitze in die Membran eingebracht, die mit Spezialkleber verschlossen werden und so nicht nur die Membran versteifen, sondern auch alle Partialschwingungen unterbinden. Die hochdämpfende Flachsicke garantiert exaktes Auslenkverhalten und verhindert Refl exionen. Ein sorgfältig optimierter Phaseplug aus gedrehtem Aluminium sorgt für ein sehr gutes Rundstrahlverhalten im oberen Frequenzbereich. Dieses einmalige Chassis verleiht dem gesamten Vokalbereich einen unglaublich musikalischen und angenehmen Charakter.

Leistungseigenschaften
- Lautsprecher-Typ: Stand-Lautsprecher
- Lautsprecher-System: 3-Wege-Lautsprechersystem
- Wirkungsgrad/Schalldruck (dB): 88
- Impedanz (Ohm): 4
- Nenn-Belastbarkeit (W): 200
- Musik-Belastbarkeit (W): 270
- Frequenzgang-Untergrenze (Hz): 25
- Frequenzgang-Obergrenze (Hz): 35000
- Übergangsfrequenz Tief-Mittelton (Hz): 220
- Übergangsfrequenz Mittel-Hochton (Hz): 2200
- Anzahl Hochtöner: 1
- Anzahl Mitteltöner: 2
- Anzahl Tieftöner: 2
- Durchmesser Hochtöner (cm): 2.5
- Durchmesser Mitteltöner (cm): 17
- Durchmesser Tieftöner (cm): 22
Gehäuse-Eigenschaften
- Anzahl der Lautsprecherboxen: 2
- Breite (cm): 30
- Höhe (cm): 122
- Tiefe (cm): 44
- Gewicht (kg): 47
Farben
- Gehäuse-Farben: schwarz

Produkttyp
Bauart
3 Wege Lautsprecher-System
Gehäuse-Eigenschaften
Breite (cm)
30
Höhe (cm)
122
Tiefe (cm)
44
Gewicht (kg)
47
Anzahl der Lautsprecherboxen
2
Farben
Gehäuse-Farben
schwarz
Gehäuseeigenschaften
Anzahl der Lautsprecherboxen
2
Bauform
Standlautsprecher
Farbe
schwarz
Leistungseigenschaften
Lautsprecher-Typ
Stand-Lautsprecher
Lautsprecher-System
3-Wege-Lautsprechersystem
Impedanz (Ohm)
4
Frequenzgang-Untergrenze (Hz)
25
Frequenzgang-Obergrenze (Hz)
35000
Anzahl Hochtöner
1
Durchmesser Hochtöner (cm)
2.5
Wirkungsgrad/Schalldruck (dB)
88
Übergangsfrequenz Mittel-Hochton (Hz)
2200
Anzahl Mitteltöner
2
Durchmesser Mitteltöner (cm)
17
Anzahl Tieftöner
2
Durchmesser Tieftöner (cm)
22
Übergangsfrequenz Tief-Mittelton (Hz)
220
Nenn-Belastbarkeit (W)
200
Musik-Belastbarkeit (W)
270

T+A Elektroakustik - Criterion TCD 210 S


Die TCD 210 S

Die TCD 210 S ist die zweitgrößte Box der TCD-Serie und sehr ähnlich aufgebaut wie das Topmodell, die TCD 110 S, im Mittelhochtonbereich sind sie sogar identisch bestückt. Die TCD 210 S ist eine ausgewachsene Transmissionline-Standbox mit sehr langer Line. Zwei mächtige 22-cm-Tieftöner mit niedriger Eigenresonanz sind exakt auf diese Line abgestimmt und erzeugen mit den extrem harten, geprägten Membranen einen unglaublich tiefen, druckvollen und präzisen Bass. Diese Chassis werden auch in unseren High End SOLITAIRE® Lautsprechern verwendet. Im Mittel-Hochtonbereich wird ebenfalls eine D’Appolito Anordnung mit Waveguide-Hochtöner eingesetzt, die für die überragenden Ortungs- und Abbildungseigenschaften der TCD Serie verantwortlich ist und perfekt mit dem präzisen Bass harmonieren.


Die Technik

Zwei Mitteltöner und die Waveguide-Kalotte bilden eine akustische Einheit, die wir CD = Constant Directivity genannt haben. Dieses Konzept ist einmalig und wurde von unseren Ingenieuren in aufwändigen Simulationen und Messreihen perfektioniert. Das Abstrahlverhalten von Lautsprechern verändert sich mit steigender Frequenz und führt bei herkömmlichen Lautsprecherchassis zu zunehmender Bündelung, womit im Übernahmebereich zwischen Mittelton und Hochton die Mitteltöner stärker bündeln und der Hochtöner sehr breit abstrahlt. Dadurch springt die Abbildung gewissermaßen und die exakte Ortung geht verloren. Unseren Entwicklern ist es gelungen, mit einem genialen Ansatz dieses Problem zu vermeiden und sehr gute Resultate auch für Konuslautsprecher zu entwickeln. Die Verwendung von zwei Mitteltönern in der sogenannten D‘Appolito-Anordnung führt zu einer Energieverdichtung im Hörbereich und zur Verringerung der Schallabstrahlung nach oben und unten und vermindert somit Decken- und Bodenreflexionen.

Die 25-mm-Gewebekalotte zwischen den beiden Mitteltönern hat einen genau berechneten Waveguide (Schallführung) erhalten, der durch seine Tiefe und Form das Abstrahlverhalten im Übernahmebereich zu den Mitteltönern anpasst. Dadurch ist das Abstrahlverhalten des Hochtöners und der Mitteltöner sehr ähnlich und über die Frequenz homogen. Das Resultat dieses genialen Konzeptes ist eine unglaublich präzise und dynamische Wiedergabe mit enormer Feinzeichnung und Detailwiedergabe. Das sonst übliche „Springen“ des Klangbildes wird vermieden, innerhalb einer breiten Hörzone sind die Klang und Abbildungseigenschaften absolut homogen! Diese Anordnung hat noch einen weiteren großen Vorteil, sie senkt nämlich den Gesamtklirr extrem weit ab, weil zwei Mitteltöner auch bei größten Pegeln kaum noch Auslenkung leisten müssen und weil der Waveguide der Kalotte zu einem beträchtlichen Schalldruckgewinn führt, durch den der Klirr ebenfalls verschwindend gering wird.


Die Technische Daten


Prinzip

  • Standlautsprecher: 3-Wege Tansmissionline

Leistung

  • Nennbelastbarkeit: 200 Watt
  • Musikbelastbarkeit 270 Watt
  • Impedanz: 4 Ohm
  • Übertragungsbereich: 25 - 35000 Hz
  • Empfindlichkeit: 88 dB

Bestückung

  • Tiefton: 2 x 220 mm
  • Mittelton: 2 x 170 mm
  • Hochton: 1 x 25 mm
  • Trennfrequenzen: 220 / 2200 Hz

Abmessung

  • Abmessung H x B x T: 122 x 30 x 44 cm
  • Gewicht: 47 kg

Technische Änderungen vorbehalten!


T+A Elektroakustik Criterion TCD 210 S, T+A Criterion TCD 210 S, T+A Criterion, Criterion TCD 210 S, Criterion, TCD 210

Kundenkonto

Passwort vergessen?

Sie haben kein Konto?

Registrieren

  • Zukünftig schnell und unkompliziert bestellen
  • Nachverfolgung der Bestellungen
  • Übersicht aller bisherigen Bestellungen
Jetzt registrieren!
oben